Grau

Grau

Jogginghose in Grau - Der Klassiker

Auch die Jogginghose in Grau gehört zu den Klassikern unter den lockeren Hosen. Dabei können die Grautöne variieren, mal ins Hellere gehen, mal ins dunklere. Je nachdem, was dir am besten gefällt, kannst du die Jogginghose grau sehr schön kombinieren. Zu Grau passen sowohl helle Pastelltöne, als auch kräftige Farben. Aber auch Schwarz und Weiß sehen sehr gut aus in Kombination. Die Jogginghose in Grau ist besonders gut geeignet für den lässigen, sportlichen Streetstyle. Dennoch ist sie sehr facettenreich. Obwohl sie mehr als bequem ist, ist sie auch alltagstauglich und in der richtigen Kombination kann sie sogar im Büro getragen werden. Ja, tatsächlich passt die Jogginghose grau zu fast jedem Stil. Mit dem richtigen Schnitt, kombiniert mit einem lässigen Jacket und den passenden Schuhen ist sie ein schöner Hingucker im Büro. Tief geschnittene Jogginghosen in der Farbe passen eher zum lockeren, sportlichen Stil, wie er gerade so im Trend ist. Hierfür eignet sich ein eng geschnittenes Shirt oder Tank Top in einer Farbe deiner Wahl ganz hervorragend zur Kombination mit der Jogginghose grau. Die passenden Sneakers dazu und fertig ist der angesagte Streetstyle. Überhaupt kannst du mit den Schuhen deinen Look aufwerten oder lässiger erscheinen lassen. Passt der Schnitt der Hose kannst du sogar High-Heels tragen. Dadurch wirken deine Beine länger und du viel schlanker. Auch Sandaletten oder Riemchen-Sandalen können schön aussehen zur Jogginghose grau. Sie machen das ganze Outfit etwas femininer und bilden einen schönen Kontrast. Frauen haben mit der grauen Jogginghose einen großen Vorteil: Sie können mit locker geschnittenen Hosen kleine Problemzönchen verstecken und sich dennoch wohl fühlen.

* am 14.02.2017 um 13:28 Uhr aktualisiert