Der Jogginghosen Style ➟ von Fashion bis Freizeit!

Die Jogginghose ist DAS Modestück der Saison

Sie feierte gerade ihr Comeback stilvoll und warm ist sie das Lieblingsstück vieler Models, Stylisten und Fashion Icons in vielen verschiedenen Arten: Die Jogginghose ist das Teil was Du in der Saison haben musst. Ein klassiker mit 90er Jahre Flair verleiht jedem Look das „i“ Tüpfelchen oder als ein schickes Kleidungsstück für die Abendgarderobe oder als edle Business-Jacke.

Auf dieser Website zeigen wir Euch die aktuellsten Trends rund um die Fliegerjacke für Damen und Herren!

Eine Jogginghose als Allround Talent der Modewelt

Die klassische Jogginghose ist eine echtes Retro-Statement in olivgrün, khaki oder schwarz und ihrer typischen breiten Silhouette. Wer es lieber etwas einfacher und eleganter hätte, kann sich in einer hellen Jacke aus feinem Material im Stil der klassischen Jogginghose kleiden. Aktuelle Modetrends im Bereich der Jogginghosen für Herren sind der Camouflage Look und der letzte Schrei für die Damen sind Jogginghosen mit Blumendrucken oder romantischer Seiden Optik für einen schickeren Anlass.


1. Aktuelle Jogginghosen Trends für DAMEN:

  • Die klassische Fliegerjacke mit einem voluminösen Silhouette funktioniert am besten mit Skinny Jeans oder Leggings.
  • Für einen lässigen Look mit Turnschuhen oder für ein feminines Outfit mit High Heels.
  • Eine Jogginghose mit Pailletten oder abstrakten Mustern ist auf der Tanzfläche ein echtes Highlight!
  • Besonders geeignet für den Winter sind Damen Jogginghosen mit Kunstfell Kragen!
  • Sehr stark im Trend sind Jogginghose für Damen mit Blumen Muster, einer unserer Favoriten;)

Sehr cooler Artikel mit Promis die Jogginghose tragen. Coole inspiation:)

 

Jogginghosen Styles für Frauen im Video:

2. Aktuelle Jogginghosen Trends für Herren:

  • Die einfache Jogginghose für Männer ist diese Saison der absolut Hit.
  • Für einen sportlichen Look einfach ein paar Sneaker dazu und eine Skiny Jeans.
  • In Chino und Lederschuhe perfekt in einem eleganten Casual-Look zu passen.
  • Voll im Trend sind Jogginghosen mit Camouflage Print, dazu ein dunkles Shirt und Hose für einen Eleganten Look.
  • Für den Winter empfehlen wir eine Gesteppte Jogginghose für Herren.
  • Zu einem extra Eleganten Look passt eine Jogginghose in Weiß oder in Beige.

Jogginghose Styles für Herren im Video:

Jogginghose aus Baumwolle

Ein Klassiker unter den bequemen Hosen ist die Jogginghose aus Baumwolle. Baumwolle ist perfekt und trägt sich sehr angenehm. Zudem kann sie sowohl im Frühjahr als auch im Herbst getragen werden. Baumwolle fühlt sich je nach Dicke des Stoffs schön auf der Haut an und kann wärmend oder kühlend wirken. Die Jogginghose Baumwolle gibt es dabei in den verschiedensten, denkbaren Ausführungen, Passformen, Farben und Schnitten. Sehr beliebt sind die einfarbigen Modelle. Wenn du es lieber bunt statt schwarz oder grau magst, findest du – dem Trend sei Dank – viele schöne Modelle dieser Jogginghose. Es gibt sie aber auch etwas ausgefallener und aufregender, zum Beispiel mit wilden Prints, Animal Prints, Mustern und Farbspielen. Viele Markenhersteller werfen immer wieder neue, ausgefallene und trendige Modelle der Jogginghose Baumwolle auf den Markt und begeistern ihre Kunden damit. Zur Jogginghose Baumwolle kannst du je nach Schnitt und Passform Sneakers und Tank Top kombinieren, aber auch enganliegende Shirts sehen super dazu aus. Richtig kombiniert kannst du die Jogginghose Baumwolle auch für den Büroalltag tauglich machen. Lass dich von den Trends und Angeboten überzeugen und finde deinen ganz persönlichen, perfekten Jogginghosen-Style. Deiner Fantasie und deiner Vorstellung sind kaum Grenzen gesetzt, denn es gibt die Jogginghose wirklich in allen möglichen Looks und Styles – da findest du garantiert das richtige Stück für dich.

Zwischen Trend und Wahnsinn – Jogginghosen für jeden Typ

Irgendwie hat es die Jogginghose wieder zurück in die Trends dieses Jahrzehnts geschafft. Während es in den 1990er Jahren eher darum ging, politische Statements zu setzen oder einfach nur eine Marke zu tragen, schafft es die Jogginghose heute vor allem wegen ihrem Schnitt auf das Modetreppchen der Sieger. Ganz klar! Der Oversized-Look ist total hip, nicht erst seit gestern. Die Jogginghose passt perfekt zu diesem Look, denn sie ist leger, locker, unkompliziert und etwas weiter geschnitten. Sie kleiden schlanke Menschen sehr gut, und verdecken auch Problemzönchen optimal. Besonders beliebt ist die Jogginghose als Übergangsjacke. Dabei fällt beim Blick in Online-Shops, Läden und Co. auf, dass sich die Jacken schon stilistisch etwas verändert haben: Gleicher Schnitt, aber andere Farben. Vom bewährten schwarz, über die bekannten Farben Dunkelblau und Navygreen, gibt es sie heute auch in Pastellfarben, mit Mustern, Prints und Verzierungen. Im Folgenden möchten wir dir die einzelnen Jogginghosen Typen vorstellen, die uns besonders ins Auge gestochen sind. Zudem geben wir dir hilfreiche Tipps, wie du welche Jacke kombinieren und dabei deinen eigenen Stil finden kannst. Und los geht’s.

Einfach den jeweilige „Jogginghosen Style“ Auswählen oder den „Styleguide“ anschauen für mehr Informationen!


3. Was ist wichtig an einer Jogginghose?

3.1 Passform und Schnitt einer Jogginghose:

Merkmale einer Bomber Jacket sind elastische Bündchen am Saum, Bündchen und Halsausschnitt. Ausgestattet Manschetten stellen sicher, dass das die Jacke immer gut sitzt und bieten zuverlässigen Schutz vor Wind und Kälte. Sie geben dem Gewand auch seine typische, leicht plusterige Form, die sehr sportlich und lässig aussieht und bietet sie bequeme und angenehm zu tragen lässt. In der Regel geht die Jacke bis zur Hüfte, einige Modelle sind je nach Geschmack etwas kürzer oder länger.

Was sollte man bei der Passform beachten? Unser Guide für den optimalen Schnitt einer Jogginghose:

Der kommende Frühling schreit nach einer Jogginghose mit Blumenmuster. Hier zeigen wir Euch am Beispiel vom Blumenmuster für welchen Figurtyp welche Jacke geeignet ist. Wir stellen neue Trends mit Blumen Muster vor und wie man die Farben richtig einsetzt! Der Guide ist für Damen Gedacht, allerdings lassen sich die Grundprinzipien auch für Herren übernehmen!

    Jogginghose mit Blumenmuster

    Jogginghose mit Blumenmuster

  • Sie sind klein und zierlich?

    Und Wollen größer wirken:

    Dann sollten Sie das Blumenmuster nicht mit übermäßigen Kontrasten tragen. Es kann schnell überwältigend wirken. Bessere zarte Blüten, wie Mille Fleurs, so dass die kleine Blüten haben und nicht zu wild wirken.

  • Sie sind sehr groß?

    Und wollen kleiner wirken:

    Dann greifen Sie zu einem großflächigen Blumen Muster Print, ruhig mit großen Blüten! Darunter kann man sehr gut eine Bluse oder ein Shirt passend mit Blumen Print tragen. Sies läßt den Oberkörper kürzer wirken und die Beine Länger!

  • Jogginghose mit Camouflage

    Jogginghose mit Camouflage

  • Sie haben eine sehr weibliche, kurvige Figur?

    Und wollen schlanker wirken:

    Am besten sind Dunkle Muster, die Farblich Ton in Ton gehalten sind. Leichte fließende Materialien drunter Tragen die den Körper umschmeicheln und schlanker erscheinen lassen. Auch gut sind gemusterte Oberteile die den Blick auf sich ziehen und den Blick nicht auf die breiten Hüften lenken.

    Finger Weg von Tellerröcken mit Blumenpinte in denen wirken Sie molliger als Sie eigentlich sind. Weniger ist mehr.

  • Sie eine eher knabenhafte Figur haben?

    Und wollen weiblicher wirken:

    Kontrastreiche Blumenmuster tragen, am besten auf hellem Material. Diese tragen optisch auf, ideal für einen androgynen Figurtyp mit wenig Kurven. Für diesen Typ eignen sich besonders schwerere und sickere Stoffe, zum Beispiel Brokat oder Spitze. Auch Kleidung mit Schmucksteinen in Form von Blumen sind dazu sehr schön

3.2 Material und Farbe

Schick für Sport und Freizeit

Schnitt und Passform Jogginghose auch für die Jacke an? Richtig. Aber es gibt einen großen Unterschied: Typische Fliegerjacke aus Nylon gefertigt, während die Hülle aus verschiedenen Materialien, wie Seide, Satin, Leinen oder Leder hergestellt werden kann. Heute Jogginghose und Jacke Begriffe sind für beide verwendet, was zu einer Fliegerjacke Material auf Nylon beschränkt. Viele Modelle sind jetzt wieder auf dem Polyester oder Mischgewebe. So wie Nylon, langlebige Materialien, ohne Falten und trocknen schnell. Nylon ist auch sehr haltbar und ein wenig wasserabweisend. Mischgewebe haben den Vorteil, dass sie eine kontrollierte Feuchtigkeit und Wärmedämmung im Winter zu Sommer. Wenn die dünne Baumwolljackenfutter und Polyester-Bomber mit einer Prämie. Der Füllstoff wird in der Regel aus Polyesterfasern Erwärmung hergestellt.

Jogginghosen in einer Vielzahl von Farben und Designs. In einer zufälligen Art und Weise Männer dominieren monochrome Modell in marineblau, schwarz oder khaki. Sollte es, oft werden Zeichnung Maskierung zurückgreifen.

Im Übrigen hat der Fliegerjacke seinen Ursprung in der US-Militärs, vor allem in der US Air Force. Das Ende der 50er Jahre wurde die Jacke auch als MA-1-Modell bekannt, das erste Mal für Piloten ausgegeben. Synonym Blousons, wird der Begriff auch oft von Flugjacke verwendet. Streng genommen, unterschiedliche Kleidung, sondern aus der Sicht ihrer Kragen: Fliegerjacke einen Strickbund, die Fliegerjacke hat traditioneller weise einen Fellkragen.

Jogginghose Herren aus verschiedenen Materialien

Zuvor war es der Jogginghose ein spezielles Modell Fliegerjacke. So Fliegerjacke aus Nylon und Einbau Cardigans gemacht. Bis heute hat die Einstufung entspannter und nicht so streng durchgeführt. Natürlich Blousons auch als Fliegerjacke noch verwendet werden, sondern ist seit langem beliebt als gewöhnliche, alltägliche Zivil. Bombers Jacke wieder vollständig in der Trend in dieser Saison, Designer haben auf der Fashion Week und Messen gezeigt. Zusammen mit einer Jacke Nylon Bomber Erhalten Sie es heute in zahlreichen anderen Materialien und Materialmischungen. Besonders beliebt sind die verschiedenfarbigen Ärmel, aus Baumwolle, die optisch vom Rest des Gehäuses abheben. Darüber hinaus oft Kragen und Manschetten in verschiedenen Farben gestrickt. Darüber hinaus experimentieren Designer mit Taschen, Patches und verschiedene Drucke. In der kommenden Frühjahr / Sommer-Kollektion hauptsächlich gesteppte Jogginghosen ist sind die absolute er Stücke. Wählen Sie neben dem schlichten schwarzen Jogginghose auch manchmal Farbe gawagtere eine auffällige grün, rot, gelb, oder mit viel funkelt. Schließlich glänzenden Stoff die Nummer eins Trend in der kommenden Saison.

Der Jogginghose Bordeaux Trend

Bordeaux ist eine sehr weibliche, feminine und warme Farbe. Man kennt die Jogginghose Bordeaux bereits aus früheren Modetrends, aber noch nie strahlte sie richtige kombiniert so viel Stärke und Lässigkeit aus wie heute. Wir finden die Jogginghose in Bordeaux optimal für den Herbst. Wenn es draußen öfter dunkel und trüb ist, bringt die Farbe einfach Wärme und Gemütlichkeit ins Spiel. Zudem entspannt die warme Farbe, ohne dass sie ihre Strahlkraft als kräftige Farbe verliert. Die Jogginghose in Bordeaux kann edel, sportlich, lässig oder elegant kombiniert werden. Die Farbe passt zu vielen Styles sehr gut. Da es sich aber um einen Rotton handelt und auch Bordeaux dominant ist, sollte nicht so viel mit anderen Farben kombiniert werden.

Die Jogginghose Bordeaux wirkt besonders schön mit schlichten Farben, wie Beige, Creme, Grau, Weiß, Braun oder Schwarz. So kann die Jogginghose in Bordeaux auch sehr gut zu jedem Anlass getragen werden. Du wirst es lieben!


4. Tips zur Pflege einer Jogginghose

Jacken überraschend stabil. Aber wenn es um Pflege geht, sie haben ihre eigenen Bedürfnisse, so dass Sie berücksichtigen bei der Reinigung. Zunächst müssen Sie auf dem Pflegeetikett zu suchen. Wenn die Empfehlung des Herstellers, die Wäsche in der Maschine ermöglicht, sollten Sie die sanfte Zyklus und milden Temperaturen verwenden bis zu 40 Grad, und drehen sich nicht. Mildes Reinigungsmittel ist die beste Wahl! Wenn das Trocknen smarter ermöglicht, geben Sie einfach zwei oder drei Tennisbälle zu trimmen klebt nicht zusammen und ein schönes frei bleiben. Wenn der Trockner jedoch tabu, können Sie Ihr Lieblingsstück auf dem Gestell hängen. Tipp: Schließen Sie die Jacke mit einem Haartrockner und senden heiße Luft durch den Ärmeln und am Saum durch den Innenraum, um Vortrocknen. So Bomber-Jacke Reserven, auch ohne Verwendung des Trockners!


5. Jogginghose im Alltag und am Abend

Jogginghosen als Fashion Statement

Jogginghosen als Fashion Statement

Sie arbeitet jetzt für ein elegantes Abendessen Datum, sowie dem Konzert – Jogginghose, wollen wir nicht aus unserem Kleiderschrank als ALLROUNDER zu verpassen. Einmal in der US-Armee für einen Piloten entwickelt, da unisex Mode-Klassiker durch alle Subkulturen und Trends gegangen. Es ist beliebt bei Punks wie Mods, in der Rap-Szene als Mode der Modemetropolen. Bis heute gibt es eine Jogginghose, nicht nur in der klassischen Nylon-Form, sondern sind aus Materialien mit verschiedenen Strukturen und Mustern, wie Jacquard oder asiatischen Einflüssen.

5.1 Allrounder Fliegerjacke, als modisches Statement

In einer leichten Jacke oder eine gefütterte Jacke im College-Stil Jacken für stilvolle schwierigen Übergangszeiten, überzeugt Jogginghose sie praktisch und neutrales Design. Es ist für jeden Anlass geeignet und kann schrecklich gut zusammen sein. Der klassische Schnitt Männermode hat sich nun auch bei vielen Frauen Garderoben eingeführt. Das original von Alpha Industries. Alpha Industries Jogginghose bei Wikipedia.

5.2 So sehen sie aus – unsere Lieblings Jogginghosen Looks

Die Männer tragen die ikonische Jacke für lässige Kleidung beiläufige dünne Hosen und langen Hemden, sowie ein großes kariertes Hemd ins Finale im Londoner Stil zugeknöpft. Eleganter ist eine schmale, kurze Hosen und ein einfaches Polohemd passen. Für graue Tage, die wir lieben, ist schwarz Vintage-Jogginghosen im Stil der 90er Jahre und Harrington Jacken erinnert an die Zeit von Punk und Ska. Für den Frühling, aber wir bekommen nur Zugriff sowohl auf den bunten Mustern – es muss auch eine glückliche Zeit mit Druck sein.

Die Frauenkleidung ist kaum leicht Jacke wie ALLROUNDER zu kombinieren. Wir tun momentan klassischen Stil eher sperrig zu glatt, wenig abgeschnitten Version hat. Es kann mehr bemerkbar, wenn das Material sein. Wir mögen das Modell aus glänzendem Satin so scharf wie die alte Klasse mit All-Over Blumendruck. Wir kombinieren einfache Details mühelos mit Skinny Jeans, Chinos, Bleistiftrock oder hoher Taille Shorts. Als Stilbruch eleganten Stil Bomber Cut läuft und einen lässigen Look.

5.3 Die Jogginghose ist zeitlos

Sie sind zeitlos, einfach und zuverlässig, und ist sehr beliebt zur Zeit zu spielen. Dies ist eine Fliegerjacke, die ursprünglich von der US Air Force eingesetzt, die nun von modischen Gründen getragen wird, und sind zufällig Mode-Statement.

Als Jogginghose speziell für ein bestimmtes Modell von Fliegerjacke mit dem Namen „MA-1“ genannt, die aus Nylon bestand. In der Hüfte Kleidung späten 1950er Jahren wurde es zuerst in Europa, zunächst nur in kleinen Mengen vorgeschlagen. Sie waren schnell und sehr begehrt, da die ständig steigenden Volumina sind in andere Länder in den 1960er Jahren exportiert. Schnell nahm ich die Jacke, die häufig verwendet werden, Roller und Kultstatus bei jungen Männern.


5.4 Casual und Cool in der Jogginghose

Moderne Versionen sind für Frauen und Männer in vielen Farben und Formen erhältlich. Blumen sind immer noch sehr beliebt, und auch Brillen oder Schmuck können in den aktuellen Fliegerjacke zu finden. Lange, da sie nur nicht nicht mehr aus Nylon bestehen. Es gibt Modelle aus Baumwolle oder Leinen, oder eine Mischung aus Materialien aus echtem Leder. Verschiedene Designer und Marken bieten eine große Auswahl an kalten Jacke. Als Bomber passt lässig Urlaub Look, das Beste für Sie und ihn mit engen Hosen und Turnschuhe zu kombinieren. Zur Umsetzung typische Urban Outfitters, wie jetzt überall in den Städten der Welt geschieht.


6. Die Geschichte der Jogginghose

Öffnen/Schließen


Als Jogginghose Sondermodell Jacke aus Nylon fliegen zuerst genannt – amerikanische Modell MA-1 (MIL-J-8279) .1Andere Modell Jack, sie entwickelt wurden, um die Flugbesatzung Jacken genannt zu bekämpfen.

Die richtige Form, schön verpackt!

Der Begriff Jogginghose, wird aber in der (zivilen) Art und Weise als Begriff für Blousons verwendet, die die ursprüngliche (Militär) Fliegerjacke modelliert, ähnlich oder nur bestimmte Elemente davon akzeptieren.

Im Jahr 1958 wurden die ersten MA-1 Jacken der US-Luftwaffe ausgestellt. Dies unterscheidet sich etwas von dem B-15: MA-1 hat einen Strickkragen anstatt den Pelzkragen, so dass der Bund nicht mit dem Fallschirmgurtzeug kollidiert. Optimal – angedeutet – ein Teil der Hülle zu verwenden, ist im Bereich von -10 bis +10 Grad Celsius, aber es kann auch sein, von -18 bis +15 Grad Celsius noch tragen. Frühe AI-1 für die Air Force war das Emblem der US Air Force, an den Ärmeln gedruckt. Es fällt auf spätere Modelle zugunsten Aufnähers verschiedenen militärischen Einheiten.

Allerdings MA-1 war nicht direkter Nachfolger B-15C und B-15D. Auch im Jahr 1945, Nylon-Jacke L-2, MA-1 ähnelten eingeführt. Sie haben die A-2, die jedoch zu ersetzen, wegen zu geringer fehlgeschlagen. In den frühen 1950er Jahren war L-2A, als die B-15C, der erste für das Militär produziert nur in blau (midnight blue), um die Unabhängigkeit des Militärs und der United States Air Force, die zuvor waren in den Vereinigten wie die Air Force zu klären Staaten noch war Teil der amerikanischen Armee. In der Zukunft wurde das Farbmodell L-2B geändert zurück zu grün (Seladon). B-15C und L-2A koexistierten, bis er den MA-1 eingeführt wurde, von diesem Datum ausgestellt werden, das einzige Modell USAF Pilot, als er den CWU-45 heute Standard US Air Force Piloten nicht ersetzt worden war. Doch alle alten Jacken weiter durch einen Piloten getragen werden kann. Während des Koreakrieges (1950-1953), die gemischten Pilot Kleidung aus verschiedenen Epochen und Farben war nicht ungewöhnlich.

Seit 1958 hat das Unternehmen Alpha Industries MA-1 lieferte mehr als eine Million Exemplare in dem US Department of Defense.

Seit seiner Einführung hat das Militär Reservierung mehrfach geändert (mit Bezug auf die an der Anzahl der Buchstaben auf die militärische Art, können Sie die Änderungen zu sehen (zum Beispiel, J-8279A, J-8279C , J-8279B.): So Wollsteppung Unzen (8 Polyester) ersetzt Polyesterfasersteppung, die die Jacke erleichtert. Knopf im vorderen Bereich, in dem der Pilot seine Sauerstoffmaske reparieren kann, wenn sie nicht in Gebrauch ist, durch Änderungen in der Struktur des Flugzeugs und der Pilot Helm Sauerstoffsysteme verdrängt wurde. Mitte 1960 war MA-1 durch eine Wendejacke mit orangefarbenen Innenfutter ersetzt (MIL-J-8279D), so dass Rettungsmannschaften schwer verletzte aussehen könnte Piloten einfacher.

Die ersten MA-1-Jacken wurden in Europa Ende der 1950er Jahre angeboten, in sehr geringen Mengen – entweder auf dem Schwarzmarkt oder bei öffentlichen Vertrieb. In den frühen 1960er Jahren mehr als Jacken erreicht Europa, wo das Unternehmen Alpha Industries militärische Kleidung an europäische Luftwaffe und zivile Kunden exportiert. Zu diesem Zeitpunkt eingebürgert in England, den Namen des Rollers Jacke allein, weil der Mantel fast erfolgte ausschließlich Roller.

Bomber-Jacken wurden in verschiedenen Subkulturen (Gabber, punk, Skinhead, esp. Oi! -Skins) Popular, aber jetzt ein akzeptierter Teil der Mainstream-Mode gefunden.

7. Beliebte Jogginghosen Marken

Hier stellen wir Euch kurz einige der beliebtesten Jogginghosen Marken auf dem Markt vor.

Jogginghose Alpha Industries

Alpha Industries ist definitiv die Original Jogginghosen Marke und der Urspung der ganzen Jogginghosen Bewegung! In der Kategorie findet Ihr mehr details zur kompletten Geschichte und werde gang der Firma.

Jogginghose Adidas

Kurz, lang, schwarz, mit Print, sportlich, lässig – das und viel mehr ist die Jogginghose Adidas. Wie für die Marke typisch, sind auch die Jacken eher im sportlichen Stil gehalten und wirken zwischenzeitig sogar eher wie Trainingsjacken. Passen tut dieser Style aber auf jeden Fall, wenn du generell sportlich unterwegs bist, gern Sneakers und Co. trägst. Eine Jogginghose Adidas mit Blumenprint passt zum Beispiel super zu engen Jeggins oder Jeans mit passenden Sneakers. Mit solch einer auffällig gemusterten Jacke brauchst du nichts drum herum, was auffällt. Die Jacke selbst ist der Blickfang und du wirst garantiert damit auffallen. Mit einer Jogginghose Adidas kannst du aber auch ganz neue Trends tragen. Adidas hat nämlich auch lang geschnittene Jogginghosen im Sortiment.

Diese weichen auf den ersten Blick natürlich von der gewöhnlichen Jogginghose ab, aber beim genauen Hinsehen sieht man die Details, die für die Jogginghose charakteristisch sind. Schau dich einfach mal um und probiere es aus. Falsch machen kannst du mit diesen „bomben“ Jacken garantiert nichts.

Jogginghose Nike

Die Jogginghosen von Nike sind eher dunkel gehalten, aber dennoch gibt es auch auffällige Designs. Zudem gibt es Materialunterschiede zwischen den Modellen. Es gibt Exemplare mit Stepp und Funktionsstoff, was besonders gut für sportliche Leute ist. Aber es gibt auch sportliche Jacken, die in Material und Schnitt den normalen Jogginghosen ähneln. Hier ist nur der Print anders. Was auffällt, ist, dass die Jogginghose Nike schön schlicht gehalten ist. Hier kannst du mit bunten Accessoires oder Kleidungsstücken kombinieren, nach Lust und Laune. Passend zur Jogginghose Nike ist ein sportliches Outfit, mit dem du locker und smart durch den Alltag gehst.

Als schöne Übergangsjacke kannst du die Jogginghose Nike auch getrost im Alltag, auf dem Weg zur Arbeit oder Uni, tragen, ohne dabei irgendwie direkt aufzufallen. Wer es eher schlicht und stylisch mag, ist mit der Jogginghose Nike garantiert richtig beraten.

Jogginghose Hilfiger

Das Label Tommy Hilfiger ist ja dafür bekannt, aus traditionellen Klamotten neue Interpretationen zu kreieren. So hat es die Marke auch bei der Jogginghose geschafft. Die Jogginghose Hilfiger gibt es mit Kunstpelz, aus Nylon, mit Daunen, gesteppt, in Lang oder Kurz, mit Lyocell, aus Satin, gestrickt, bestickt, in Oversized und in vielen anderen Kreationen. Auf jeden Fall hat die Jogginghose Hilfiger Wiedererkennungswert und wird ins Auge stechen. Die Auswahl ist groß und du kannst die für dich perfekte Jacke ganz einfach finden. Besonders schön finden wir die langen Jogginghosen des Labels, die zwar vom Schnitt her untypisch sind aber dennoch an die klassische Jogginghose erinnern. Auch die Satin-Varianten und die Modelle, die bestickt oder bedruckt sind, gefallen uns sehr gut.

Wenn du eine Jogginghose Hilfeger wählst, die dezente Farben hat oder im schlichten Schwarz gehalten ist, kannst du eigentlich alles dazu kombinieren. Bei den ausgefallenen Modellen empfehlen wir eher den schlichten Look in Kombination, da die Jacke selbst schon ein Augenschmaus vom Feinsten ist.

Jogginghose Vero Moda

Vero Moda – das spricht schon so für weibliche, feminine Mode mit dem gewissen Etwas. Das sieht man auch an der Jogginghose Vero Moda. Die lässig geschnittenen, sehr mädchenhaften Modelle sind einfach nur schön. Trotz lässigem Schnitt wirkt eine solche Jogginghose Vero Moda sehr verspielt und mädchenhaft. Die Exemplare mit Blumenmuster sind sehr schön für den Übergang, bringen Farbe ins Spiel und können mit verwandten Farben oder Schwarz oder Weiß kombiniert werden. Zudem hat das Label auch ganz außergewöhnliche Modelle im Sortiment. Dazu gehören die Bomerjacke Vero Moda im angesagten Camouflage-Muster, aber auch die Modelle im Animal-Print. Auffallend waren auch die Jacken mit Spitzenbesatz, die natürlich besonders mädchenhaft und romantisch erscheinen. Die Jogginghose Vera Moda ist ganz sicher nichts für jede Frau.

Gerade Mädels und Frauen, die es weiblich und feminin mögen, kommen hier auf ihre Kosten. Die Auswahl ist wirklich groß, ebenso wie die Kombinationsmöglichkeiten. Sehr positiv ist, dass die Marke sowohl auf Kunstleder als auch auf Kunstpelz bei ihren Jacken zurückgreift.

Gelistet bei Seitensuche.info
[RICH_REVIEWS_SNIPPET]